Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Champions League im TV: TV-Übertragung, Live-Stream, CL-Streaming

Für Fußball-Fans sind der Dienstag und der Mittwoch fest für die Champions League reserviert. Doch wer überträgt die Königsklasse überhaupt? Hier gibt es alle Informationen zur Champions League im TV: CL-Stream, TV-Übertragung, Live-Streams, Konferenz-Stream und Streaming, Champions-League-Rechte 2021 generell.

Champions League: Sky und DAZN teilen sich bis 2021 das Angebot

Sky ist seit vielen Jahren die Heimat der Champions League im deutschen Fernsehen. Doch der Pay-TV-Sender verliert ab der Saison 2021/22 die Rechte am wichtigsten Klub-Wettbewerb der Welt. Bis dahin zeigt Sky die Konferenz mit allen Spielen eines Spieltags oder einer Runde, sofern ein Matchday nicht aus einem Spiel besteht. Die Einzelspiele werden derweil zwischen Sky und dem Streaming-Anbieter DAZN aufgeteilt.

Champions League im TV: der Stand bis 2021

Sky (Pay-TV-Sender, Abo notwendig): Überträgt die Konferenz und ausgewählte Einzelspiele.
DAZN (Streaming-Anbieter, 11,99 Euro im Monat): Überträgt ausgewählte Einzelspiele.

Ab dem Halbfinale übertragen Sky und DAZN die Spiele. Finale der Champions League 2021 in Istanbul ist somit bei Sky und DAZN zu sehen. Möglicherweise auch im ZDF, das bereits das Finale in Lissabon live zeigte.

Champions League 2020/2021: TV- und Live-Streaming-Verteilung der Bundesliga-Klubs

Am 20. Oktober hat die Champions League 2020/2021 begonnen. Die Bundesliga ist mit dem Titelverteidiger der Königsklasse, FC Bayern München, Borussia Dortmund, CL-Halbfinalist RB Leipzig und Borussia Mönchengladbach vertreten. In Deutschland übertragen der Pay-TV-Sender Sky Sport und der Streaming-Anbieter DAZN die Duelle der UCL; Sky bietet außerdem eigene CL-Streams an. Während die Sky und Streaming-Anbieter DAZN exklusive Einzelspiele zeigen dürfen, überträgt Sky auch weiterhin die Champions-League-Konferenz am jeweiligen Spieltag.

CL-Streams, Champions-League-Konferenz-Stream, CL-Konferenz-Stream, Streaming

  • Sky Sport, SkyGo und auch Sky Ticket liefern euch Champions-League-Spiele per TV-Übertragung oder Live-Stream.
  • Sky Sport, SkyGo und auch Sky Ticket sind außerdem der (Streaming-)Anbieter für die Champions-League-Konferenz per Live-Stream oder TV-Übertragung.
  • DAZN zeigt euch CL-Streams für die Einzelspiele, die Sky nicht überträgt.

Champions-League-Halbfinale: TV-Übertragung und Live-Stream

Sky und DAZN übertragen ab dem Halbfinale der Champions League die Paarungen parallel per regulärer TV-Übertragung und im Live-Steam auf DAZN selbst oder bei SkyGo oder SkyTicket.

Champions-League-Halbfinale, Hinspiele

Di., 27.04.21 21:00 Uhr Real Madrid – FC Chelsea 1:1
Mi., 28.04.21 21:00 Uhr Paris St. Germain – Manchester City 1:2

Champions-League-Halbfinale, Rückspiele

Di., 04.05.21 21:00 Uhr Manchester City – Paris St. Germain
Mi., 05.05.21 21:00 Uhr FC Chelsea – Real Madrid

Champions-League-Halbfinale 2021: Paarungen und Termine

Hinspiele am 27. und 28. April 2021:

  • Sieger FC Bayern – Paris Saint-Germain – Sieger Manchester City – Borussia Dortmund
  • Sieger Real Madrid – Liverpool FC – Sieger FC Porto – Chelsea FC

Rückspiele am 4. und 5. Mai 2021:

  • Sieger Manchester City – Borussia Dortmund – Sieger FC Bayern – Paris Saint-Germain
  • Sieger FC Porto – Chelsea FC – Sieger Real Madrid – Liverpool FC

Champions-League-Finale 2021: 29. Mai in Istanbul

Das Champions-League-Finale 2021 findet ein Jahr später als geplant im Atatürk-Olympiastadion in Istanbul, Türkei, statt. Die TV-Übertragung findet bei Sky Sport oder im Live-Stream bei SkyGo, SkyTicket und dem Streaming-Anbieter DAZN statt. Schaffen es Borussia Dortmund oder der FC Bayern München in das Endspiel, darf wohl auch das ZDF das Champions-League-Finale übertragen.

Der TV-Überblick für die Top-Klubs

Königsklasse.net bietet für die deutschen und internationalen Top-Klubs einen jeweils eigenen Überblick für die TV-Übertragung und den jeweiligen Live-Stream an. Die nachfolgenden Texte werden regelmäßig aktualisiert und ergänzt.

  1. FC Bayern München
  2. RB Leipzig
  3. Borussia Dortmund
  4. Borussia Mönchengladbach
  5. Liverpool FC
  6. Chelsea FC
  7. Manchester United
  8. Manchester City
  9. Arsenal FC
  10. Tottenham Hotspur
  11. Paris Saint-Germain
  12. Real Madrid
  13. FC Barcelona
  14. Atlético Madrid
  15. Juventus Turin
  16. Inter Mailand
  17. AC Mailand

Champions-League-Rechte: Amazon überträgt Topspiele am Dienstag

Während DAZN zur Saison 2021/22 diverse Live-Spiele und das Finale der Champions League übertragen wird, hat Amazon Prime Video das Recht erworben, das Topspiel des Dienstags der Königsklasse zu zeigen. Außerdem soll es jeden Mittwochabend eine Sportstudio-Ausgabe der Champions League mit allen Highlights im ZDF geben. Der öffentlich-rechtliche Sender darf neben DAZN auch das Endspiel übertragen.

Champions League im TV: der Rechte-Stand ab 2021

Amazon Prime (Streaming-Anbieter, 7,99 Euro im Monat):  Topspiel am Dienstag, ausgewählte Spiele. Dazu wurde Sebastian Hellmann von Sky verpflichtet.

DAZN (Streaming-Anbieter, 11,99 Euro im Monat oder 119,99 Euro im Jahr): ausgewählte Spiele, Finale

ZDF: Finale, wahrscheinlich auch Highlight-Show am Mittwochabend

Entscheidung über Konferenz noch offen

Ob die Konferenz, wie sie seit Jahren auf Sky zu sehen ist, weiterhin einen Platz in der Champions-League-Übertragung findet, ist noch offen. Dazu laufen laut diverser Medienberichte noch Gespräche. Hier ist das letzte Wort, wie auch bei der Highlight-Show im ZDF, noch nicht gesprochen. Gut möglich, dass der Streaming-Anbieter DAZN, der das größte Champions-League-Rechte-Paket ab 2021/2022 hält, eine Konferenz anbieten wird. Bei der Europa-League-Übertragung gibt es die sogenannte Goalzone- ein Pendant.

Auf dieser Seite informieren wir euch fortlaufend über die Champions League im TV, Champions League im Stream, Champions-League-Übertragungen, Champions-League-Rechte ab 2021 und Champions League auf Sky, DAZN, Amazon oder im ZDF.